Stadtbibliothek

Herzlich willkommen in der



Kontakt & Öffnungszeiten

Kontakt

Humboldtstraße 1
79576 Weil am Rhein
Tel.: 0 76 21/98 14 0
Fax: 0 76 21/98 14 14
E-Mail: stadtbibliothek@weil-am-rhein.de

Öffnungszeiten

Di
13 - 18 Uhr
Mi
10 - 16 Uhr
Do
13 - 19 Uhr
Fr
13 - 18 Uhr
1. und 3. Sa im Monat
10 - 12 Uhr

Aktuelle Informationen

Freitag, 28. April 2017, 20 Uhr: Buchvorstellung von Rolf Frei: "LUG und TRUG" - 50 Jahre Fotografie (1967-2017)

LUGUNDTRUG / Wirklichkeit und Illusion

In der Selbstverständlichkeit in der wir annehmen, die reale Welt stimme überein mit dem, was wir mit der Kamera abbilden, liegt wohl die größte Täuschung. Wir erliegen täglich diesen lügenhaften und trügerischen Bildern. Sie sind aber auch das Prinzip und die Inspiration für alle schöpferischen Prozesse.
Das war der Ausgangspunkt für Rolf Frei, sich diesem besonderen Thema zuzuwenden und zu seinem 50 jährigen Berufsjubiläum (1967-2017) jetzt ein Bildband herauszugeben.
LUGUNDTRUG so der Titel. Neben einer Retrospektive auf eine 50 jährige Biografie ist es auch ein selbstironisches Statement, sich als Bild-Fälscher zu entlarven. 

Neben einem Text über Wahrheit und Täuschung in der Fotografie von Rolf Frei und einer Erläuterung von seinem Sohn Max Frei, werden in diesem Buch Bilder und Bildpaare zum Thema gezeigt, die auch charakteristisch sind für das Schaffen des Fotografen.

In einer Zeit, in der die Mehrzahl der Fotos, die wir sehen in irgendeiner Form bearbeitet und manipuliert sind und sich die Menschen in virtuellen Welten verlieren, ist das auch ein aktuelles Statement.

Anlässlich der Buchvorstellung in der Stadtbibliothek präsentiert Rolf Frei auch eine kurze Bildershow zum Thema.

Einführende Worte: Tonio Paßlick. Musik: Martin Kutterer. Ein Apéro wird serviert.
 
Die Buchhandlung Kastl Weil am Rhein/Lörrach bietet das Buch zum Kauf an: Das Buch kann auf Wunsch vom Autor signiert werden.

Eintritt frei. Begrenztes Kartenkontingent, daher telefonische Anmeldung unter 0 76 21 / 98 14 0 erforderlich!  

Rückgabekiste wegen Feiertag am 1. Mai geschlossen

Bitte beachten Sie, dass die Rückgabekiste vom 29. April bis zum 2. Mai geschlossen bleibt.

Betriebsausflug 2017 - Stadtbibliothek und Rückgabekiste geschlossen

Am Freitag, 12. Mai 2017 bleibt die Stadtbibliothek wegen Betriebsausflug geschlossen.  Dieser Schließtag wurde bei der Vergabe der Leihfristen bereits berücksichtigt! Bitte beachten Sie, dass die Rückgabekiste vom 11. Mai nachmittags bis 15. Mai vormittags geschlossen bleibt.

Die nächsten geöffneten Samstage

Die Stadtbibliothek hat immer am ersten und am dritten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
Die nächsten geöffneten Samstage sind:

06.05.2017
20.05.2017
03.06.2017

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek und der Rückgabekiste 2017

Die Stadtbibliothek hat an all ihren Öffnungstagen geöffnet, nur am Betriebsausflug bleibt die Stadtbibliothek geschlossen. 2017 bleibt sie am Freitag, 12. Mai geschlossen. 

Bitte beachten Sie, dass die Rückgabekiste als Möglichkeit zur Abgabe von Medien außerhalb der Öffnungszeiten gedacht ist und die Stadtbibliothek sich laut Satzung § 5, Absatz 14 die vorübergehende Schließung - aus Kapazitätsgründen - vorbehält. Bitte beachten Sie dies für Ihre Leihfristen und verlängern Sie diese bitte rechtzeitig vor Ort, telefonisch, per Fax oder E-Mail, online über unsere Homepage oder über unsere App. Die Schließzeiten der Rückgabekiste werden jeweils hier auf unserer Homepage angegeben.

Stadtbibliothek bietet Ausleihe eines E-Book-Readers an  

Um das digitale Angebot der von der Stadtbibliothek Weil am Rhein angebotenen Onleihe Dreiländereck ausgiebig testen zu können, kann ab sofort ein E-Book-Reader der Marke Tolino ausgeliehen werden. Voraussetzung hierfür ist nur eine bezahlte Jahresgebühr, das Mindestalter von 18 Jahren und die Unterschrift einer Ausleihvereinbarung. Um den E-Book-Reader ausgiebig testen zu können, sollte zuhause ein Internetzugang und Computer beziehungsweise WLAN vorhanden sein. Unter www.onleihe.de/dreilaendereck können E-Books, digitale Zeitungen, Zeitschriften und Hörbücher ausgeliehen werden. Die Kosten für die Nutzung der Onleihe sind in der Jahresgebühr enthalten. Mahngebühren entstehen keine, da nach Ablauf der Leihfrist der Zugriff auf das entliehene Medium automatisch gesperrt wird. Die Leihfristen variieren zwischen einer Stunde (E-Papers) und zwei Wochen (E-Books und E-Audios). Selbstverständlich ist es möglich, entliehene Medien kostenfrei vorzubestellen. In der Stadtbibliothek findet sich ein Informationsständer mit Anleitungen, daneben bieten die Hilfeseiten auf der Internetseite der Onleihe einen Überblick. Bei Fragen kann man sich jederzeit an die Stadtbibliothek wenden.


Blick auf die drei Ebenen der Stadtbibliothek


"Für mich ist eine solche Bibliothek wie geschaffen, ich kann ganze Tage voller Seligkeit darin verbringen: ich lese die Zeitung, nehme Bücher mit in die Cafeteria, gehe mir anschließend neue holen, mache Entdeckungen."
Umberto Eco