Stadtbibliothek

Herzlich willkommen in der



Kontakt & Öffnungszeiten

Kontakt

Humboldtstraße 1
79576 Weil am Rhein
Tel.: 0 76 21/98 14 0
Fax: 0 76 21/98 14 14
E-Mail: stadtbibliothek@weil-am-rhein.de

Öffnungszeiten

Di
13 - 18 Uhr
Mi
10 - 16 Uhr
Do
13 - 19 Uhr
Fr
13 - 18 Uhr
1. und 3. Sa im Monat
10 - 12 Uhr

Wir feiern Geburtstag!


Samstag, 21. Oktober 2017, 10 bis 14 Uhr: Stadtbibliothek geöffnet - Wir feiern Geburtstag 

Da die Stadtbibliothek 1927 eröffnet wurde, feiert sie in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag. Deswegen hat die Stadtbibliothek an diesem Samstag nicht wie üblich bis 12 Uhr, sondern ausnahmsweise bis 14 Uhr geöffnet. Neben Ausleihe und Rückgabe von Medien sind natürlich auch Neuanmeldungen möglich. Die Stadtbibliothek bietet inzwischen über 73.000 Medien auf über 1.000 qm.  


Außerdem können auch die weiteren Service-Angebote der Stadtbibliothek in Anspruch genommen werden wie Zeitungen lesen oder in einer Vielzahl unterschiedlichster Zeitschriften blättern. Zudem bietet die Stadtbibliothek WLAN an: LeserInnen können ihr eigenes Notebook oder Tablet mitbringen und so zum Beispiel im Lesecafé bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder heißer Schokolade im Internet arbeiten. 

Natürlich kann die erweiterte Öffnungszeit dieses Tages auch dazu genutzt werden, sich - beispielsweise gemeinsam mit dem Partner - Kunstwerke aus der Artothek auszusuchen und auszuleihen: Die Artothek bietet über 260 originale Kunstwerke von rund 100 Künstlern zur Ausleihe an. Die Ausleihe kostet pro Kunstwerk 15,- € inklusive Versicherungsgebühr. Die Ausleihfrist beträgt sechs Monate, eine kostenfreie Verlängerung um weitere drei Monate ist möglich, wenn das Kunstwerk nicht vorbestellt ist. 

Neuanmeldungen aufgepasst
: Alle, die sich an diesem Tag erstmals in der Stadtbibliothek anmelden, winkt ein ganz besonderes Geschenk: Sie können in der Stadtbibliothek 90 Tage kostenfrei ausleihen. 

Zudem gibt es frisches leckeres Laugengebäck, Mineralwasser und verschiedene Säfte, natürlich nur solange der Vorrat reicht! 

Alle Kinder und Erwachsene, die heute etwas ausleihen, erhalten ein kleines Geschenk, natürlich nur solange der Vorrat reicht! 

Außerdem werden fünf Gutscheine für die Jahresgebühr der Stadtbibliothek verschenkt: Unter allen Lesern, die an diesem Samstag in der Stadtbibliothek ausleihen, wird nach einem zeitlichen Zufallsprinzip fünfmal je ein Gutschein für die Jahresgebühr vergeben! 

Und für Kinder wird von 10 bis 14 Uhr durch den Kinder-Veranstaltungsservice Karin Boy kostenfrei abwechselnd Kinderschminken und Modellierung von Luftballontieren angeboten. Also Kinder: einfach vorbeikommen und sich begeistern lassen! 

Bitte beachten Sie, dass die Rückgabekiste vom 27.10.2017 (nachmittags) bis 02.11.2017 (morgens) geschlossen sein wird. Wir danken für Ihr Verständnis

Aktuelle Informationen

Stadtbibliothekswortschlangenwettbewerb

Aus Anlass ihres 90. Geburtstages veranstaltet die Stadtbibliothek einen Stadtbibliothekswortschlangenwettbewerb.  
Ein Buch - viele Buchstaben. Eine Bibliothek - sehr viele Buchstaben. Wer kennt sie nicht, die "Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänsmütze"?: 48 Buchstaben, die einen Sinn ergeben und die Zunge zu halsbrecherischen Verrenkungen verführen. Genauso wie der "Vorarlbergerviehweidenabtriebstermin" - wer bietet mehr? Es müssen lediglich zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Das vorgeschlagene Wort muss einen Sinn ergeben und mindestens 30 Buchstaben enthalten.  

Wer mitmachen will, sendet seinen Vorschlag per E-Mail an Stadtbibliothekswortschlangenwettbewerbsüberprüferin Ellen Benz: e.benz@weil-am-rhein.de.  

Eine Jury, bestehend aus drei Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek, wird jeweils den längsten, den lustigsten und den originellsten Vorschlag prämieren. Und mitmachen lohnt sich - zu gewinnen gibt es in den drei Kategorien für den ersten Preis jeweils 30,- Euro in bar, für den zweiten Preis je eine Eintrittskarte für das Badeland "Laguna" und für den dritten Preis jeweils einen Gutschein für die Jahresgebühr der Stadtbibliothek. Jede/r darf bis zu drei Vorschläge einreichen. Die Preise müssen persönlich in der Stadtbibliothek abgeholt werden.  

Einsendeschluss ist der 11.11.2017. Die GewinnerInnen werden per E-Mail benachrichtigt und in der Presse bekannt gegeben. 

Mitmachen kann jede/r von 6 bis 90 Jahren, der in einem Radius von bis zu 100 km von Weil am Rhein wohnt. Lediglich die MitarbeiterInnen des Rathauses und deren Ehepartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 

Die nächsten geöffneten Samstage

Die Stadtbibliothek hat immer am ersten und am dritten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
Die nächsten geöffneten Samstage sind:

16.09.2017
07.10.2017
21.10.2017

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek und der Rückgabekiste 2017

Die Stadtbibliothek hat an all ihren Öffnungstagen geöffnet, nur am Betriebsausflug bleibt die Stadtbibliothek geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass die Rückgabekiste als Möglichkeit zur Abgabe von Medien außerhalb der Öffnungszeiten gedacht ist und die Stadtbibliothek sich laut Satzung § 5, Absatz 14 die vorübergehende Schließung - aus Kapazitätsgründen - vorbehält. Bitte beachten Sie dies für Ihre Leihfristen und verlängern Sie diese bitte rechtzeitig vor Ort, telefonisch, per Fax oder E-Mail, online über unsere Homepage oder über unsere App. Die Schließzeiten der Rückgabekiste werden jeweils hier auf unserer Homepage angegeben.

2018 bliebt die Rückgabekiste am Freitag, 15. Juni geschlossen

Stadtbibliothek bietet Ausleihe eines E-Book-Readers an  

Um das digitale Angebot der von der Stadtbibliothek Weil am Rhein angebotenen Onleihe Dreiländereck ausgiebig testen zu können, kann ab sofort ein E-Book-Reader der Marke Tolino ausgeliehen werden. Voraussetzung hierfür ist nur eine bezahlte Jahresgebühr, das Mindestalter von 18 Jahren und die Unterschrift einer Ausleihvereinbarung. Um den E-Book-Reader ausgiebig testen zu können, sollte zuhause ein Internetzugang und Computer beziehungsweise WLAN vorhanden sein. Unter www.onleihe.de/dreilaendereck können E-Books, digitale Zeitungen, Zeitschriften und Hörbücher ausgeliehen werden. Die Kosten für die Nutzung der Onleihe sind in der Jahresgebühr enthalten. Mahngebühren entstehen keine, da nach Ablauf der Leihfrist der Zugriff auf das entliehene Medium automatisch gesperrt wird. Die Leihfristen variieren zwischen einer Stunde (E-Papers) und zwei Wochen (E-Books und E-Audios). Selbstverständlich ist es möglich, entliehene Medien kostenfrei vorzubestellen. In der Stadtbibliothek findet sich ein Informationsständer mit Anleitungen, daneben bieten die Hilfeseiten auf der Internetseite der Onleihe einen Überblick. Bei Fragen kann man sich jederzeit an die Stadtbibliothek wenden.

Nächste Büchertauschbörse in der Stadtbibliothek 

Wer den Frühjahrsputz auch dazu nutzen will, zu Hause das Bücherregal aufzuräumen und auszusortieren, kann die ausgemusterten Bücher schon bald wieder gegen andere Bücher eintauschen: Die nächste Büchertauschbörse der Stadtbibliothek findet am Mittwoch, 13. Juni 2018 von 16 bis 18 Uhr statt. Eingetauscht werden können gut erhaltene Bücher aller Art von Kinderbüchern bis zu Krimis. Interessenten, die Bücher abgeben möchten, können diese bereits zu Hause nach folgenden Kategorien für die entsprechenden Tische vorsortieren: Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Taschenbücher und Zeitschriften. Die Stadtbibliothek macht darauf aufmerksam, dass dies eine BücherTAUSCHbörse ist und keine Abgabestelle für Bücher. Die Büchertauschbörse findet im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek statt, Eingang an der Müllheimer Straße. Der Eintritt ist frei.  


Blick auf die drei Ebenen der Stadtbibliothek


"Für mich ist eine solche Bibliothek wie geschaffen, ich kann ganze Tage voller Seligkeit darin verbringen: ich lese die Zeitung, nehme Bücher mit in die Cafeteria, gehe mir anschließend neue holen, mache Entdeckungen."
Umberto Eco